Klimasparbuch der Stadt Düsseldorf

von Thomas Kathrein (Kommentare: 0)

Die Stadt hat uns gefragt und natürlich machen wir mit !

Das Klimasparbuch - ein Renner

| Umweltamt News Klimaschutz                          

 

Titelbild des Klimasparbuches, das jetzt in der Auflage 2020/21 erschienen ist. Die Auflage 2019 ist komplett vergriffen. © Landeshauptstadt Düsseldorf, Umweltamt

Neue Auflage 2020/21 des kostenlosen Ratgebers und Gutscheinheftes ist erschienen/2019er-Auflage komplett vergriffen

Jetzt ist eine neue Auflage des Klimasparbuches Düsseldorf erschienen. Die Auflage 2019 ist bereits komplett vergriffen. In der Neuauflage enthalten: Tipps, wie jeder im Alltag zum Klimaschutz beitragen kann und dadurch seine eigene Lebensqualität steigert. Zudem sind 42 Gutscheine und Rabattangebote inbegriffen. Herausgegeben wird die Broschüre vom Umweltamt der Landeshauptstadt und dem Oekom Verlag.

Nicht erst seit den vergangenen beiden Hitzesommern herrscht Einigkeit darüber, dass der Klimawandel bereits stattfindet. Um seine Folgen abzumildern, muss dringend gehandelt werden. Daher hat der Rat der Stadt beschlossen, dass Düsseldorf ab dem Jahr 2035 klimaneutral sein soll. Dieses äußerst ambitionierte Ziel kann nur erreicht werden, wenn die ganze Stadtgesellschaft handelt. Einen Beitrag dazu liefert das Klimasparbuch.

"Die große Nachfrage nach dem Klimasparbuch und die vielen positiven Rückmeldungen haben uns bestätigt, dass wir mit dieser Publikation einen Nerv bei den Düsseldorfern getroffen haben. Die Auflage für 2019 mit 25.000 Exemplaren ist komplett vergriffen", sagt Umweltdezernentin Helga Stulgies. Neben bewährten Tipps zum Energiesparen und zur Mobilität greift das Buch auch Themen wie Ernährung, Kleidung und Digitales auf. "Besonders freut mich, dass das Klimasparbuch unter anderem von Firmen und Institutionen für Veranstaltungen genutzt wird, um die eigene Belegschaft, aber auch ihr Klientel für das Thema zu sensibilisieren“, erläutert Umweltamtsleiter Thomas Loosen.

Zu beziehen ist das Klimasparbuch kostenlos über das Umweltamt, E-Mail silke.scheiber@duesseldorf.de oder Telefon 0211-8921094. Düsseldorfer Neubürgerinnen und Neubürger erhalten das Buch automatisch mit der so genannten Infobox.

Noch mehr alltagstaugliche Tipps und Anregungen zum Klimaschutz gibt es unter www.duesseldorf.de/klimamachen, ganz nach dem Motto: "Mach, was du willst, aber mach’s! Für dich und Düsseldorf!"

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.